News & Presse

„Märchenstunde“ – Ein Ballett von Michèle Bömer

Es tanzen die SchülerInnen des Tanzstudios Michèle Bömer

1. Vorführung:   Samstag, 02.12.2017        2. Vorführung:   Sonntag,  03.12.2017

Veranstaltungsort:  Stadthalle Eckernförde,  Am Exer 1,  24340 Eckernförde

In der ersten Hälfte wird das Märchen vom „Nussknacker“ getanzt.

An einem Weihnachtsabend bekommt Klara einen Nussknacker geschenkt. In der Nacht träumt sie, dass ihre Puppen lebendig werden und gemeinsam mit dem Nussknacker gegen eine Mäusebande kämpfen. Mit Klaras Hilfe siegt der Nussknacker. Er verwandelt sich in einen Prinzen und gemeinsam reisen sie in das Reich der Süßigkeiten.

In der zweiten Hälfte wird das Märchen „Farben“ getanzt.

Es ist die Geschichte eines armen Mädchens, welches an einem kalten Winterabend ums Überleben kämpft. Niemand kommt dem Mädchen zu Hilfe. In der Nacht wird es in eine Traumwelt gezogen und erlebt dort einen wunderschönen, warmen Sommertag mit Freunden, Musik und Tanz.                                                                            Aber der Traum geht vorbei und die Kälte und Einsamkeit sind wieder da. Keiner beachtet das fast leblose erscheinende Mädchen. Doch dann wendet sich eine Frau dem Mädchen zu.

Der Kartenvorverkauf startet am Samstag, 07.10.2017, von 10 – 12 Uhr im Tanzstudio.

weiter Zeiten:  montags  17.00 – 19.00 Uhr;   dienstags 14.30 – 15.00 Uhr;   freitags  17.10 – 17.30  Uhr

 

 

Steffi Bober„Märchenstunde“ – Ein Ballett von Michèle Bömer